Verschlüsselung von Petya geknackt

Wie gestern bekannt wurde, ist die Verschlüsselung der Ransomware Petya geknackt worden!

Ein Unbekannter der unter dem Pseudonym Ieostone auftritt, hat auf Github ein Tool veröffentlicht,

das in einigen Sekunden das Passwort generiert!

 

Entschlüsseln

Allerdings wird teilweise professionelle Hilfe notwendig sein, da die betroffene Festplattte zum

Entschlüsseln aus und in ein anderes System eingebaut werden muss!

Wir helfen Ihnen gerne dabei!

Unsere Empfehlung

Nach wie vor ist das oberste Gebot „Vorsicht“! Ein aufmerksamer Benutzer VOR dem Bildschirm

ist der beste Schutz gegen diese Verschlüsselungstrojaner!

Ist es einmal zu spät und der Verschlüsselungsprozess ist im Gange, hilft nur mehr das Zurücksichern

aus einem erfolgreichen Backup!

Online Backup

Schützen Sie Ihre Daten mit unserem Managed Online Backup! Wir übernehmen IHRE Datensicherung

inkl. Kontrolle und Protokollierung! Auf Wunsch auch mit Testrücksicherung, damit der Ernstfall erprobt ist!

Kontaktieren Sie uns!