DSGVO – Vorerst keine Strafen

Schon seit längerem wird in der Branche darüber diskutiert, dass der Zeitpunkt für die Scharfschaltung der DSGVO nach hinten gerückt werden könnte. Durch das massive Rühren der Werbetrommel für die DSGVO sind viele Unternehmer wach geworden und haben gleich zu Beginn bemerkt, dass es mit der Umsetzung bis 25. Mai 2018 nicht klappen wird. Spätestens seit dieser...

Mehr

DSGVO – Ende Mai ist es soweit

Sehr geehrte Damen und Herren   Am 14.4.2016 wurde vom Europäischen Parlament die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschlossen um die Regeln für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die Rechte der Betroffenen und die Pflichten der Verantwortlichen EU-weit zu vereinheitlichen. Die Bestimmungen der DSGVO gelten ab 25.5.2018. Verstöße gegen die neuen DSGVO...

Mehr

53 neue Sicherheitsupdates

Microsoft veröffentlicht im November in Summe 53 Updates für seine Produkte! Davon werden gleich 20 Updates als kritisch und 31 als wichtig eingestuft! Fast alle als kritisch und wichtig eingestuften Updates betreffen Edge und den Internet Explorer. Durch ausnützen dieser Lücken könnten Angreifer Daten von Computern kopieren. Ebenfalls neu ist ein Sicherheitsupdate...

Mehr

Windows 10 Update trennt Computer vom Netzwerk

Nachdem Microsoft das Update veröffentlicht hat, haben sich die Meldungen gehäuft, dass sich die Pcs nach der Installation des Updates nicht mehr ins Netzwerk verbinden können. Microsoft hat das Problem zwar am 8.12. bekannt gemacht und auch eine Umgehung dafür parat. Auch das am 9.12. veröffentlichte Update „Cumulative Update for Windows 1607 und Windows...

Mehr

Zero-Day-Lücke in Firefox und Tor-Browser geschlossen

Die Zero-Day-Lücke in Mozilla Firefox und Tor-Browser wurde geschlossen. Von den Entwicklern wurden folgende Versionen veröffentlicht: Firefox 50.0.2, Firefox ESR 45.5.1 und Tor Browser 6.0.7 sowie auch Mozillas Mail-Client Thunderbird in der version 45.5.1! Nutzer von früheren Versionen setzen sich der Gefahr aus, dass beim Besuch einer infizierten Webseite am lokalen...

Mehr

Sicherheitslücken bei iCloud und iTunes

  Apple veröffentlicht neue Updates für iCloud und iTunes. Nutzer von Windows sollten dringend die iCloud-Software von Apple updaten. Das Risiko, dass entfernte Angreifer sich einschleusen und Schadcode ausführen, wird als sehr hoch eingestuft. Für beide Programme die ab Windows 7 laufen, werden von Apple Updates bereitgestellt. Für iCloud gibt es die Version...

Mehr