Nach Chrome folgt jetzt Firefox: Mit der kommende Version wird das automatische Abspielen von Medien mit Ton unterbunden. Das soll ungestörtes Surfen erlauben. Der Nutzer kann jedoch einzelnen Seiten Autoplay mit Ton gestatten.
Die darauffolgende Version soll auch ungewolltes Kryptomining und Tracking verhindern.

https://www.heise.de/…/Mozilla-Firefox-Neue-Inhaltsblocker-…

Quellennachweis für redaktionelle Verwendung: FOOTAGE VECTOR PHOTO / Shutterstock.com